Manege frei...

... hieß es in der Woche vom 03.-07. Juni in der GGS Hilfarth.

Der Zirkus Regenbogen hatte sein Zelt auf dem Schulhof aufgeschlagen und die Schüler fieberten schon lange diesem tollen Ereignis entgegen. 

weiter …
 
Doppelter Stadtmeistertitel

Bei der diesjährigen Fußball-Stadtmeisterschaft auf dem Feld konnten unsere Mädchen den Titel verteidigen und setzen ihre Siegesserie fort. Die Jungen-Mannschaft belegte einen tollen 4. Platz.

Wir gratulieren beiden Mannschaften und ihrem Trainer Willi Eßer! 

 
Känguru Wettbewerb

Auch in diesem Jahr beteiligten sich wieder Schüler aus der 3. und 4. Klasse am deutschlandweiten Känguru-Mathematikwettbewerb.

Nun fand im Beisein der Klassenkameraden die Siegerehrung im Foyer unserer Schule statt.

weiter …
 
Qualitätsanalyse an der GGS Hilfarth

Seit Oktober 2017 befand sich unsere Schule in der Qualitätsanalyse NRW, die in der Woche vom 13.-16.05.2019 mit den Besuchstagen durch das QA-Team der Bezirksregierung abgeschlossen wurde.

Wir freuen uns nun besonders, Sie über die hervorragenden Ergebnisse informieren zu dürfen.

weiter …
 
Der Zirkus kommt

In der Woche vom 03.-07. Juni 2019 heißt es „Manege frei" für unsere Schülerinnen und Schüler. In dieser Zeit wird der Zirkus Regenbogen sein Zelt auf dem Schulhof aufschlagen. Eine Woche lang stehen nicht Lesen, Schreiben und Rechnen auf dem Stundenplan, sondern Jonglieren, Balancieren und Artistik.

Besonders möchten wir auf unsere Vorführungen am Donnerstag, dem 06. Juni 2019 um 17.30 Uhr und am Freitag, dem 07. Juni 2019 um 14 Uhr hinweisen. Eintrittskarten können in der Woche vom 27.05.-29.05.2019 über die Klassenlehrer erworben werden. 

Die Schüler freuen sich auf ein ausverkauftes Zirkuszelt.

 
Mathe schützt nicht vor ertrinken

Auch in diesem Jahr nahmen unsere Erstklässler am Schwimmprojekt "Mathe schützt nicht vor ertrinken" teil.

Eine Woche vor und eine Woche nach den Osterferien gingen die Schüler fast täglich zum Schwimmunterricht und wurden dort individuell von ehrenamtlichen Kräften gefördert. Zum Abschluss des Projekts erhielten alle Kinder eine Teilnahmeurkunde. Einige Schüler konnten sich zudem über erworbene Schwimmabzeichen freuen.

Wir danken allen Eltern, die beim Umziehen und Betreuen mitgeholfen haben und würden uns freuen, wenn die erworbenen Fähigkeiten in Schwimmvereinen gefestigt würden. 

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 12 von 16